Mittwoch, 27. August 2014

Madita rumst



Da es ja jetzt schon einige Tage draußen sehr bescheiden ist, was den Sommer anbelangt und ich schon kurzzeitig überlegt hatte den Kamin anzufeuern, habe ich mir gedacht, daß ich mir jetzt mal wieder etwas Langärmeliges nähe.
Es sollte ein Schnitt sein, den ich bisher noch nicht genäht habe. Den Stoff hierfür hatte ich letzte Woche in meinem Nählädchen gesehen und brauchte nunmehr noch einen dazu passenden Schnitt.

Kurzerhand habe ich mir die Rums-Beiträge von letzter Woche angesehen und bin dabei auf den schönen Schnitt Madita von Hedi näht gestoßen.

Und was soll ich sagen, der Schnitt ist einfach klasse zu dem schlichten Stoff. Es war im Sommer jetzt schon bunt genug, so daß ich mal wieder ein bißchen unbunter werden mußte.
Ich finde den Schnitt echt klasse und werde auf jeden Fall noch weitere Madita´s nähen. :D










Ich habe mich hier für die Variante ohne Armbündchen, also die mit 3/4 Arm, entschieden.
Und da man ja jetzt wieder kürzer trägt, habe ich auch einfach das Bündchen am Saum weggelassen.

Jetzt hatte ich extra für kühleres Wetter genäht und was war es gestern ein herrliches Wetter!!! :D :D Hoffentlich bleibt es so.

Leider ist die Qualität der Bilder irgenwie nicht so dolle. Muß daran liegen, daß ich auf Endlosfotos gestellt habe. Aber ich denke, man erkennt etwas. ;D ;D

Ab damit zu RUMS und den anderen Mädels.

Liebe Grüße

Tanja!

Kommentare:

  1. Deine Frau Madita finde ich richtig klasse. Sehr schön.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, ich trage meine Madita auch kurz ;-)
    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  3. Deine Frau Madita sieht toll aus!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Madita hast du genäht!!! Ich hab auch schon mehrere genäht und find ihn einfach toll und praktisch!
    Deine schlichte Variante finde ich gerade für den kommenden Herbst klasse. Es muss nicht immer bunt sein :-)
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen