Donnerstag, 25. Juni 2015

Chillen bei Rums



Heute möchte ich euch meine vor einiger Zeit genähte Chill@home zeigen.

Ich muß zugeben, daß ich die Hose als ich sie das erste Mal angezogen habe, mir doch ein wenig merkwürdig vorkam (ursprünglich wollte ich sie eigentlich zum Zumba anziehen, habe mich dann doch nicht getraut :D). Wahrscheinlich lag es einfach daran, daß ich vorher eine so weite Hose noch nicht angezogen hatte.
Und da sie ja eigentlich für meine Zumba-Stunde gedacht war, ist die Farbe auch so schön dezent bzw. unscheinbar. :D


Die Hose ist echt urbequem, ich muß mir unbedingt noch eine weitere zulegen. Aber eigentlich wollte ich jetzt nichts mehr langes nähen, denn es ist ja SOMMER!!!














So, nun ab damit zu Rums.

Liebe Grüße

Tanja!

Kommentare:

  1. Oh das freut sich mein herz, eine ganz tolle Chill@Home hast du da genäht <3 <3 <3

    Lg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Mist, verdrängt, jetzt steht schon wieder was auf meiner Liste. Sieht gut aus. Sind das im Hintergund alles Stoffe in den Kisten? Also bevor es doof rumliegt nehm ich es :-P

    Liebe Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Das würde ich auch glatt tragen! :) Toll!

    AntwortenLöschen